Thermografie

ist einfach gesagt ein Verfahren um Wärmstrahlung sichtbar zu machen. Mit einer Wärmebildkamera können Bilder aufgenommen werden auf denen durch verschiedener Farben unterschiedliche Temperaturen sichtbar werden. Dadurch können schnell Problemstellen, Mängel und Schwachstellen an Gebäuden oder Isolierten Rohrleitungen aufgedeckt werden. Die folgenden Bilder sollen Ihnen einen kleinen Eindruck von den Möglichleiten dieser Technik zeigen.

Heizkörper von dem hydraulischen Abgleich
Heizkörper nach dem hydraulischen Abgleich.
Ein schlecht gedämmtes Gebäude
Ein gut gedämmtes Gebäude. Das Auto im Vordergrund zeigt noch warme Räder, besonders gut zu erkennen, die warme Bremse des Vorderrades und der Berech das noch warmen Motors.
Wärmeabgabe an den Befestigungsschellen der Rohr- leitungen.